Wie man ein iPhone wiederherstellt ohne iTunes?

Heutzutage dienen Smartphones nicht nur als herkömmliche Telefone, sie ermöglichen uns viel mehr. Nehmen wir zum Beispiel ein iPhone, wir benutzen es nicht nur, um Anrufe zu tätigen und SMS zu versenden, sondern auch, um mit anderen zu kommunizieren, Informationen einzuholen, Wegbeschreibungen zu erhalten, auf das Internet zuzugreifen, für Unterhaltungszwecke und mehr.

Da wir das iPhone den ganzen Tag bei uns haben und es ständig benutzen, werden viele wichtige und persönliche Daten erstellt, die im Telefonspeicher abgespeichert werden, wie zum Beispiel Kontakte von geschätzten Kunden, iMessages mit geliebten Menschen, Notizen von tausenden von Büchern und Webseiten, von CDs kopierte Musik und all die kleinen Schätze, die wir im Verlauf der Jahre gesammelt haben und täglich verwenden. Was kann man aber tun, wenn wir aus Versehen die wichtigen Daten auf unserem iPhone gelöscht haben oder wenn wir die Daten für eine Fehlerbehebung oder einen Weiterverkauf vom iPhone entfernen wollen? Das iPhone muss möglicherweise zurückgesetzt werden. Ein iPhone mit iTunes wiederherstellen ist immer eine gute Idee für einen alten Hasen, aber viele Leute finden, dass iTunes nervt. Hier kommt also die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, das iPhone wiederherzustellen ohne iTunes? Nachdem Sie dieses Tutorial gelesen haben, können Sie sicher sein, dass die Antwort darauf ein klares Ja ist.

In diesem Guide werde ich 5 Möglichkeiten vorstellen, wie man die Daten eines iPhones wiederherstellt ohne iTunes und das iPhone ohne iTunes zurücksetzt auf die Werkseinstellungen:
1, iPhone wiederherstellen ohne iTunes mithilfe der iPhone Datenrettung
2, iPhone wiederherstellen und sichern ohne iTunes mithilfe der iPhone PC Suite
3, iPhone wiederherstellen und sichern ohne iTunes mithilfe einer Datenübertragung von Handy zu Handy mit MobileTrans
4, iPhone zurücksetzen ohne iTunes auf Werkseinstellungen mithilfe des Handys (KOSTENLOS)
5, iPhone zurücksetzen ohne iTunes auf Werkseinstellungen mithilfe von SafeEraser
Wenn die Daten auf Ihrem iPhone aufgrund eines fehlerhaften Löschvorgangs, Jailbreak, Wiederherstellung der Werkseinstellungen, Software-Update, Verlust des iPhones, Beschädigung des iPhones und so weiter verloren gegangen sind, dann müssen Sie Ihr iPhone möglicherweise wiederherstellen, um die verloren gegangen Dateien wiederzubekommen.

Methode 1: iPhone wiederherstellen ohne iTunes mithilfe der iPhone Datenrettung?

Diese Methode kann verwendet werden um folgende iPhones ohne iTunes wiederherzustellen: iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS.

iPhone Datenrettung (Dr. Fone für iOS) ist eine professionelle Datenrettungssoftware für iPod Touch, iPad und iPhone. Es ermöglicht Ihnen, gelöschte Textnachrichten, Kontakte, Fotos, Notizen und mehr vom iPhone wiederherzustellen und bis zu 18 Dateitypen von den iTunes und iCloud Backups zu extrahieren. Die wiederhergestellten Textnachrichten (SMS), MMS, iMessages, Kontakte und Notizen können entweder wieder aufs iPhone übertragen oder auf Ihrem PC gespeichert werden. Andere gefundene Daten werden auf Ihrem Computer gespeichert, Sie können sie mithilfe von iTunes oder der iPhone PC Suite auf Ihr iPhone importieren.

Mit der iPhone Datenrettungssoftware können Sie Ihr iPhone ohne iTunes ganz einfach wiederherstellen. Bei dieser Methode werden 3 Möglichkeiten zur Wiederherstellung eines iPhones vorgestellt: das iPhone direkt vom iPhone wiederherstellen, das iPhone mithilfe der iTunes Backup-Dateien wiederherstellen, das iPhone mithilfe der iCloud Backup-Dateien wiederherstellen.

Um das iPhone wiederherzustellen ohne iTunes, laden Sie bitte zunächst die iPhone Datenrettung für Windows oder Mac herunter, indem Sie die folgenden Buttons benutzen:

Download iPhone wiederherstellen Download iPhone wiederherstellen

Nachdem Sie die Software heruntergeladen, installiert und in Betrieb haben, folgen Sie den Anweisungen weiter unten, um Ihr iPhone ohne iTunes wiederherzustellen:

Möglichkeit 1: iPhone-Daten durch direktes Scannen des Geräts wiederherstellen:

1. Verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Computer;
2. Klicken Sie „Scan starten“, nachdem das iPhone verbunden ist;

3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie nach dem Scannen wiederherstellen möchten und klicken Sie entweder auf „Auf dem Gerät wiederherstellen“ oder „Auf dem Computer wiederherstellen“, um die ausgewählten Daten auf dem iPhone wiederherzustellen oder einfach auf dem Computer abzuspeichern.


Möglichkeit 2: iPhone wiederherstellen durch das Extrahieren der Dateien aus dem iTunes Backup

1. Wechseln Sie zum „Wiederherstellung mithilfe der iTunes Backup-Dateien“ Modus;

2. Wählen Sie den iTunes Backup aus, der Ihre verloren gegangenen Dateien enthalten könnte und klicken Sie auf „Scan starten“;
3. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie „Auf dem Gerät/Computer wiederherstellen“ um sie entweder auf Ihrem Computer abzuspeichern oder zurück auf das iPhone zu transferieren.



Möglichkeit 3: iPhone wiederherstellen durch das Extrahieren von Daten aus den iCloud Backup-Dateien

1. Wechseln Sie zum „Wiederherstellung mithilfe der iCloud Backup-Dateien“ Modus;


2. Geben Sie Ihre Apple-ID und das dazugehörige Passwort ein;
3. Laden Sie die iCloud Backup-Datei herunter, die möglicherweise Ihre verloren gegangenen Daten enthält;



4. Wählen Sie die Dateitypen, die Sie aus der iCloud herunterladen möchten;
5. Klicken Sie „Auf dem Computer wiederherstellen“ oder „Auf dem Gerät wiederherstellen“, um die gefundenen Dateien auf dem Computer zu speichern oder zurück auf das iPhone zu importieren, nachdem Sie die gewünschten Dateien ausgewählt haben.



Mit nur wenigen einfachen Schritten werden die iPhone-Daten ohne iTunes wiederhergestellt. Selbst wenn Sie Ihr iPhone verloren haben oder es kaputtgegangen ist, können Sie immer noch Möglichkeit 2 und Möglichkeit 3 benutzen, um die verlorenen Daten wiederherzustellen und sie auf ein neues iPhone zu übertragen oder auf Ihrer Festplatte abzuspeichern. Da Sie vor dem Wiederherstellen des iPhones mit iTunes und iCloud alle Inhalte und Einstellungen löschen müssen, werden die Daten, die nach dem Backup generiert wurden, verloren gehen, wenn die Backup-Dateien nicht auf dem neuesten Stand sind. Wenn Ihr Backup also keine Daten enthält, dann empfehlen wir sehr, eine der 3 oben genannten Möglichkeiten zu nutzen.

Methode 2: iPhone wiederherstellen und sichern ohne iTunes mithilfe der iPhone PC Suite

Für die Sicherung und Wiederherstellung von iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS ohne iTunes.

Die iPhone PC Suite ist ein All-in-One iPhone Dateimanager, iPhone Backup-Software und iPhone Übertragungssoftware. Sie kann verwendet werden, um iPhone-Kontakte, Nachrichten, Playlisten, Fotos, Musik, Filme, TV-Serien, Musikvideos, Podcasts, iTunes U, Hörbücher und mehr zu sichern und um das iPhone mit den Backup-Dateien wiederherzustellen.

Die iPhone PC Suite für Windows und Mac kann kostenlos mit den folgenden Buttons heruntergeladen werden:

Download iPhone wiederherstellen Download iPhone wiederherstellen


Mit der iPhone PC Suite kann der Backup und die Wiederherstellung eines iPhones ohne iTunes ganz einfach durchgeführt werden:
1. iPhone PC Suite installieren und öffnen, dann Ihr iPhone mithilfe des mitgelieferten USB-Kabels mit dem PC verbinden;
2. Wenn das iPhone erkannt wird, werden die grundlegenden Informationen auf dem Bildschirm angezeigt.


Mit dem „Zu iTunes“ Button können Sie ganz einfach alle Mediendateien (einschließlich Musik, Playlisten, Filmen, Podcasts, Hörbüchern, Kunstwerken, TV-Serien, iTunes U, etc.) mit einem Klick in der iTunes Library sichern.

Mit den „Kontakte sichern“, „Fotos sichern“ und „SMS sichern“ Buttons im „Toolkit“ können Sie iPhone-Kontakte, Fotos, Videos und Nachrichten mit nur einem Klick auf Ihrem Computer sichern.

Wenn Sie die Dateien auf dem iPhone selektiv sichern möchten, dann gehen Sie über die Navigation auf der linken Seitenleiste zum entsprechenden Dateitypen, wählen oder markieren Sie die Dateien, die Sie sichern wollen, und klicken Sie „Exportieren nach“, um Ihre iPhone-Dateien entweder auf dem Computer oder in der iTunes Mediathek zu sichern.



3. Wenn Sie Ihr iPhone ohne iTunes wiederherstellen wollen, dann gehen Sie zum Dateityp, klicken sie auf „Hinzufügen“ oder „Importieren“, um die Dateien, die auf Ihrem Computer gesichert wurden, auf Ihr iPhone zu kopieren.


Methode 3: iPhone sichern und wiederherstellen ohne iTunes mithilfe einer Datenübertragung von Handy zu Handy mit MobileTrans

Funktioniert für das Sichern und Wiederherstellen von iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS ohne iTunes.

MobileTrans ist ein multifunktionaler Dateimanager für iOS, Android und Symbian Handys und Tablets. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Dateien von einem Handy zum anderen zu übertragen, Daten vom Handy auf dem Computer zu sichern, Handydaten von allen Arten von Backup-Dateien wiederherzustellen und Handydaten permanent zu löschen.

Bei diesem Verfahren werden wir die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion von MobileTrans verwenden, um das iPhone ohne iTunes zu sichern und wiederherzustellen.

MobileTrans für Windows und Mac kann kostenlos heruntergeladen werden, mit den folgenden Links:

Download iPhone wiederherstellen Download iPhone wiederherstellen


Ein Backup für das iPhone mithilfe von MobileTrans anstelle von iTunes kann in vier Schritten erledigt werden:
1. Verbinden Sie das iPhone mit dem in der Box mitgelieferten USB-Kabel mit Ihrem Computer;
2. Starten Sie MobileTrans und wählen Sie „Handy Backup“;


3. Wenn das iPhone von der Software erkannt wurde, wählen Sie die Dateitypen, die Sie sichern wollen;


4. Klicken sie auf „Kopieren starten“ und die ausgewählten Dateitypen werden auf Ihrem Computer gesichert.


Mit MobileTrans können Sie Ihre iPhone-Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Musik und Videos auf Ihrem Computer sichern.

Um das iPhone ohne iTunes mit MobileTrans wiederherzustellen, braucht man nur 4 Schritte:

1, Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer;
2, Starten Sie MobileTrans, klicken Sie „Von Backups wiederherstellen“ und wählen Sie die Art der Backup-Datei.

Derzeit unterstützt MobileTrans die Wiederherstellung eines iPhones von iTunes, Samsung Kies, Blackberry Desktop Suite, Android File Transfer und MobileTrans Backup-Dateien.



3. Wählen Sie auf der linken Seite die Backup-Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten und den Dateityp im Zentrum;


4. Klicken Sie „Kopieren starten“, um das iPhone wiederherzustellen ohne iTunes.

Wenn Sie Ihr iPhone für eine Reparatur an den Apple Store senden, Ihr altes iPhone verkaufen oder Ihr iPhone an jemanden verschenken wollen, dann sollten Sie Ihr iPhone komplett bereinigen, um alle persönlichen Informationen dauerhaft vom iPhone zu entfernen.


Methode 4: iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen ohne iTunes mithilfe des iPhones (GRATIS)

Es ist eigentlich ganz einfach, das iPhone ohne iTunes zu bereinigen und man braucht dafür nur das iPhone selbst.

Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte, um das iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:
1. Schalten Sie die „Mein iPhone suchen“ Funktion aus, wenn Sie sie aktiviert haben:
1. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „iCloud“, suchen Sie „Mein iPhone suchen“, dann antippen und das Apple-ID-Passwort eingeben, um die Funktion auszuschalten.
2. Tippen Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Löschen aller Inhalte und Einstellungen“ und geben Sie falls nötig das Passwort ein.

Um das iPhone vollständig ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, stellen Sie bitte sicher, dass das iPhone während des gesamten Löschprozesses an ein Ladegerät angeschlossen ist.

Es ist Fakt, dass ein iPhone ohne iTunes zurückzusetzen persönliche Daten nicht löscht und viele Entwickler behaupten, dass ihre iPhone Datenrettungssoftware ein iPhone wiederherstellen kann, auch wenn der gesamte Inhalt und die Einstellungen auf dem iPhone gelöscht wurden. Es kann also sein, dass die Bereinigung des iPhones mit dem Handy oder iTunes nicht so sicher ist, wie wir denken. Wenn Sie ein iPhone komplett bereinigen wollen, so dass die Daten nie wiederhergestellt werden können, dann befolgen Sie die Anweisungen in Methode 5.

Methode 5: iPhone ohne iTunes auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit dem SafeEraser

Geeignet, um iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4S und iPhone 4 ohne iTunes auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
SafeEraser ist ein professionelles Tool für die Datenbereinigung und Datenlöschung für iPhones, iPads und iPods. Es ermöglicht Ihnen, Junk-Dateien aufzuräumen (Log-Dateien, Dateien im Cache, Temple Dateien und mehr), private Daten zu löschen (Cookies, Suchverlauf, Browserverlauf, Eingabeverlauf und mehr), gelöschte Daten komplett zu bereinigen und alle Inhalte und Einstellungen auf einem iPhone, iPad oder iPod zu löschen, mithilfe einer Überschreibungstechnologie, die den Spezifikationen des US-Militärs entspricht. Mit dem iPhone Löschprogramm können Sie nicht nur ein iPhone komplett und permanent bereinigen, sondern das iPhone auch ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückstellen.

Das iPhone Löschprogramm SafeEraser für Windows und Mac kann mithilfe der folgenden Buttons kostenlos heruntergeladen werden:

Download iPhone wiederherstellen Download iPhone wiederherstellen

Nachdem Sie den iPhone Eraser heruntergeladen und installiert haben, befolgen Sie die folgenden Schritte, um das iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

1, Starten Sie den SafeEraser und verbinden Sie Ihr iPhone mithilfe des USB-Kabels mit Ihrem Computer. Sobald das iPhone von der Software erkannt wird, werden die grundlegenden Informationen des Geräts wie folgt dargestellt werden:

Hinweis: Wenn Sie versuchen, die nächsten Schritte durchzuführen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle Anwendungen, die im Hintergrund laufen, geschlossen haben, wie zum Beispiel Musik, Mail, etc. und dass keine Updates auf Ihrem iPhone ausgeführt werden, damit der Löschvorgang und das Überschreiben vollständig abgeschlossen werden kann.


2. Klicken Sie auf das „Alle Daten löschen“ Symbol (das erste) auf der rechten Seite.


3. Ändern Sie die „Sicherheitsstufe“ falls nötig. Eine höhere Stufe bedeutet höhere Datensicherheit, nimmt aber mehr Zeit in Anspruch.



4, Geben Sie „Löschen“ in die Box ein, um zu bestätigen, dass das iPhone wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Hinweis: Sobald Sie Schritt 5 durchgeführt haben, werden alle persönlichen Inhalte und Einstellungen auf dem iPhone komplett gelöscht und überschrieben werden, Ihr iPhone wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und nach diesem Schritt sind keine Daten mehr wiederherstellbar. Wenn Sie die Daten also behalten wollen, dann machen Sie ein Backup von Ihrem iPhone mit iTunes oder der iPhone PC Suite, bevor Sie mit dem nächsten Schritt weitermachen.


5, Klicken Sie „Jetzt löschen“ und die Software wird anfangen, alle Inhalte und Einstellungen des iPhones zu löschen und zu überschreiben.

Wenn alle Daten gelöscht sind, dann wird Ihr iPhone ohne iTunes wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Leave a Reply:

Your Name:
Your Email:
URL:
Your Comment: